Corona und Krebs

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf Websites mit qualitätsgesicherten Informationen zu Corona und Krebs. 

Informationen zur COVID-19-Schutzimpfung 

18.02.2021: Voraussetzung für den Nachweis des Anspruchs auf eine höhere Priorität bei der Impfung gegen COVID-19 ist die Vorlage eines ärztlichen Attests. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat dazu jetzt Informationen zusammengestellt samt einen Attest-Vordruck:

Vordruck: Attest für eine COVID-10-Impfung

Allgemeine Informationen und erste Impfempfehlungen der Fachgesellschaften (vom KID)

Und hier auch Informationen zur: Corona-Schutzmaskenverordnung

Psychosoziale Unterstützung während der Zeit der Kontaktbeschränkungen

Die Frauenselbsthilfe Krebs ist auch in Coronazeiten für Sie da! So können Sie sich Unterstützung holen:

Ansprechpartnerinnen vor Ort 

Unser moderiertes Internetforum für den Betroffenenaustausch

Oder wenden Sie sich an unsere Telefonberaterinnen. Rufen Sie uns einfach in der Bundesgeschäftsstelle an. Wir vermitteln Sie dann weiter:
Tel.: 02 28 - 33 88 94 02. 

Qualitätsgesicherte Informationen zu Corona und Krebs

Infonetz Krebs der Deutschen Krebshilfe

Die Stiftung Deutschen Krebshilfe bietet einen Blog zum Thema an, der über alle aktuellen Entwicklungen informiert:

Was Krebspatienten zum Coronvirus wissen müssen

Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)

Der Krebsinformationsdienst bietet evidenzbasierte Informationen zum Thema Corona und Krebs, die immer an die aktuelle Lage angepasst werden:

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Außerdem kann natürlich die kostenfreie Hotline genutzt werden, um bei Fragen, die auf der Website nicht beantwortet werden, telefonisch Rat einzuholen:  0800 – 420 30 30

Krebsberatungsstellen

Auch die Krebsberatungsstellen der 16 Landeskrebsgesellschaften helfen Ihnen bei Fragen Covid-19 telefonisch oder per Mail weiter. Die Kontaktdaten finden Sie hier: www.krebsgesellschaft.de/landeskrebsgesellschaften.html

Medizinische Leitlinie zur Behandlung von Menschen mit einer Krebserkrankung, die an Covid-19 erkranken

Auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) finden Sie die Leitlinie zur Behandlung von Menschen mit einer Krebserkrankung, die an Covid-19 erkranken. Diese Leitlinie wird ständig an die aktuellen Entwicklungen angepasst, zuletzt am 19. Januar:

 Leitlinie zur Behandlung von Menschen mit einer Krebserkrankung, die an Covid-19 erkranken

Internetredaktion der FSH

Zuletzt aktualisiert am: 18. Februar 2021