Capeitabin (Xeloda) und Tyverb (Lapatinib)

Hey ihr da draußen,
kann mir aus gegebenem Anlass irgendwer mit seinen Erfahrungen zu Xeloda und Tyverb dienen?
Die Nebenwirkungsliste ist lang und auf keine habe ich Lust ... weiterlesen


Heftiger Schwindel

Hallo Foris, ich bekomme Morgen meine 5 Paclitaxel.
Seit gestern habe ich heftigen Schwindel. Also bei jeder ruckartigen Bewegung dreht sich alles. Auch wenn ich sitze. Selbst wenn ich im Bett... weiterlesen


nach Absetzen von Exemestan mehr Beschwerden

Hi Mädels,
jetzt habe ich eine Frage, seit knapp einer Woche nehme ich die Exemestan nicht mehr und ich habe das Gefühl, das die Knochenschmerzen stärker gewordne sind,
vorallem im... weiterlesen


Lymphknoten

...hab gerade nochmal meinen Bericht vom Sentinel - Lymphknoten gelesen.Vielleicht könnt ihr mir ja helfen ? Hatte ja letztendlich eine Metastase .mein Arzt meinte damals , für die Therapie im... weiterlesen


Psychologische Hilfe oder Angstmacherei?..

Hallo!
Heute bekam ich endlich einen Termin bei Psychotherapeuten, es ist sehr schwer in meiner Stadt zu bekommen, hat aber geklappt, was mich sehr gefreut habe, weil ich seit 2 Wochen sowas wie... weiterlesen


Tamoxifen vs. Aromatasehemmer

Helft mir mal bitte..
einige bekommen Tam, andere wiederum Aromatasehemmer. Wie wird denn entschieden, was man nehmen soll? Ich versteh nicht wirklich, wo da die Grenze gezogen wird - liegt das... weiterlesen


Endometrium Carcinom mit Lymphknotenmetastasen

Hallo Ihr Zusammen...
ich möchte mich erst mal kurz bei Euch vorstellen.
Ich bin fast 53 Jahre alt, heiße Sabine, komme selbst beruflich aus der Medizin und habe im Mai 2016... weiterlesen


Melanom

Hallo zusammen,
ich bin nun auch neu hier im Forum. Ich bin 35 Jahre alt und meine Diagnose liegt nun schon eine Weile zurück.
Bei mir wurde im Oktober 2013 ein Melanom entfernt. Da... weiterlesen


Adjuvante (vorbeugende) Chemo- und Antikörpertherapie bei Brustkrebs sinnvoll?

Ihr Lieben!
Mit Brustkrebs HER2positiv, G3, Ablatio ohne Lymphknotenbefall, OP im März 2016, kein Gendefekt, empfahl mir der gynäkologische Onkologe eine
sofortige, 12wöchige... weiterlesen


Zu niedrige Leukozyten für OP

Hallo zusammen,
am Donnerstag sollte ich vorstationär aufgenommen werden, da ich ich Freitag operiert werden sollte. Jetzt wurde aber festgestellt , dass meine Leukozyten nur bei 2070... weiterlesen


Gruppen in Ihrer Nähe:

A-Z oder nach PLZ

Ihr Kontakt zu uns:

Online-Beratung

 

Telefon-Beratung

 

FSH-Geschäftsstelle:
0228 / 33 88 94 - 02
kontakt@frauenselbsthilfe.de

 

Pressestelle:
0228 / 33 88 94 - 08
redaktion@frauenselbsthilfe.de

Mitgliederbereich

Username:

Passwort:  

Login

Passwort vergessen?

Registrieren

Unser Spendenkonto:

Unser Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE68 6602 0500
0007 7348 00
BIC BFS WDE 33 KRL

Logo der Deutschen Krebshilfe




Logo gesundheitsziele.de

Frauenselbsthilfe nach Krebs: Gruppe Rosenheim

Sie möchten Kontakt zur FSH-Gruppe in Rosenheim aufnehmen? Kommen Sie einfach mal bei uns vorbei oder rufen Sie an. Wir freuen uns auf Sie!

Wir treffen uns

Am 2. Dienstag im Monat
(außer August) um 15.00 Uhr
bei der Pfarrkirche Christkönig,
Kardinal-Faulhaber-Platz 10
Rosenheim

Am vierten Dienstag im Monat
(außer im August) um 19.30 Uhr
in einem Gasthaus
Ort bitte telefonisch erfragen.

Weitere Termine können Sie der Tagespresse entnehmen.

Wir treffen uns

• um Erfahrungen auszutauschen
• um Neuigkeiten aus dem Gesundheitssystem zu erfahren
• zu Vorträgen von Experten aus allen onkologischen Bereichen
• um der Lebensfreude trotz Krebs Raum zu geben

Ihre Ansprechpartnerinnen sind dort

Gisela Strigl-Wiechmann
Tel.: 0 80 31 - 28 80 71
gisela_strigl(ad)web.de

Maria Langer

data-services=["twitter","facebook","googleplus","info"]>