Möchte mich erst mal vorstellen :-)

Hallo liebe Forummitglieder,
möchte mich ganz kurz vorstellen:
Mein Name ist Nico, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Fichtelgebirge.
Schön, naja zumindest war es... weiterlesen


von der REHA zurück

Hallo,
seit ein paar Tagen bin ich wieder von der REHA aus Bayreuth zu Hause. Mir hat es dort sehr... weiterlesen


Test`s sind endlich vorbei!!!

Hallo,
endlich sind die 14 Tage vorbei und ich weiß jetzt in welche Richtung es gehen wird.(Hätte ich
denen aber auch schon vorher sagen können!) Also ich bekomme jetzt eine... weiterlesen


Reha : JA oder NEIN

Ich bin gaaanz unsicher.
Mir wird immer wieder die Frage gestellt ob ich nicht zur Reha möchte. Bislang habe ich immer ganz überzeugt mit einem klaren Nein geantwortet. Langsam kommen mir... weiterlesen


Heute vor einem Jahr.........

Heute vor einem Jahr hat sich mein Leben von jetzt auf gleich total verändert. Am 21.01.2014 hatte ich meinen jährlichen Mammokontrolltermin, nur diesmal war der Befund so ganz anders als... weiterlesen


Zwischenzeitliches Tief!

Liebe Mitstreiterinnen!
Immer wieder gibt es so Tage, an denen habe ich das Gefühl, ich komme nie mehr
aus dem dunklen Loch heraus. Dabei läuft es doch gar nicht schlecht. ..
Das kann... weiterlesen


Plötzlich Angst und Panik. Ist das das Therapieloch?

Ihr Lieben,
letzten Freitag habe ich ja die Strahlentherapie abgeschlossen. Und heute erwischt mich ganz kalt eine unheimliche Angst. Ich bin schon morgens mit der Faust im Magen, so... weiterlesen


Schleimhaut-Entzündung seit der 3.Chemo

Hallo Ihr Lieben,
meine Mama hat von der Chemo ganz arge Probleme mit der Mundschleimhaut. Sie kann kaum etwas essen, und beim Sprechen geht ihr ganz schnell die Stimme weg. In der Klinik... weiterlesen


Fastenzeit

eigentlich faste ich ja 2 mal im Jahr. Habe aber letzte Adventszeit schon ausfallen lassen (kurz nach meiner Chemo) und überlege aber jetzt wieder zu fasten. Die 10 Tage würden in meine... weiterlesen


Hallo und Moin! Meine 1. Teilnahme an einem Forum:)

Nun habe ich es geschafft und mich angemeldet . Ich bin 45 Jahre alt und habe im Forum schon ein wenig... weiterlesen


Gruppen in Ihrer Nähe:

A-Z oder nach PLZ

Ihr Kontakt zu uns:

Online-Beratung

 

Telefon-Beratung

 

FSH-Geschäftsstelle:
0228 / 33 88 94 - 02
kontakt@frauenselbsthilfe.de

 

Pressestelle:
0228 / 33 88 94 - 08
redaktion@frauenselbsthilfe.de

Mitgliederbereich

Username:

Passwort:  

Login

Passwort vergessen?

Registrieren

Unser Spendenkonto:

Unser Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 68 660 205 000
007 734 800
BIC BFS WDE 33 KRL

Logo der Deutschen Krebshilfe

Unter der Schirmherrschaft und
mit finanzieller Förderung der Deutschen Krebshilfe e.V.




Logo gesundheitsziele.de

Herzlich Willkommen bei der Frauenselbsthilfe nach Krebs!

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) ist eine der ältesten und größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland. Wir sind da für alle Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ob Frauen oder Männer, und auch für deren Angehörige.

Unsere Website richtet sich an alle, die sich für das Thema Selbsthilfe bei Krebs interessieren, Patienten und Versicherte, Ärzte und andere Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen sowie die Leistungsträger.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die FSH und bieten Ihnen viele Informationen rund um das Thema Krebs: zu Therapien, Nachsorge, Rehabilitation, Soziale Leistungen und vieles mehr. Sie finden hier Ansprechpartner für Ihre Fragen und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Betroffenen.


Aktuelle Themen:

 

Bild zum Artikel Die neue Ausgabe der perspektive ist da!

Viermal im Jahr erscheint das Magazin "perspektive" der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Das Heft Nr. 4 des Jahres 2014 ist nun erschienen und kann online gelesen oder bei uns bestellt werden. Titelthemen dieser Ausgabe sind: Die mentale Technik WOOP – Lebensstiländerung auch in Ausnahmesituationen Geheilt, aber nicht gesund –... weiterlesen

Bild zum Artikel Neu! Orientierungshilfe Eierstockkrebs

12. November 2014 - Die Orientierungshilfe der Frauenselbsthilfe nach Krebs zum Thema Eierstockkrebs wurde komplett überarbeitet und an neueste wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Das Faltblatt informiert darüber, wie Eierstockkrebs behandelt wird, wo man  die beste Behandlung bekommt und vieles mehr? Das Faltblatt steht nun... weiterlesen

Bild zum Artikel Pharmaspenden? – Nicht bei uns!

6. November 2014 - „Helfer mit Hintergedanken“, so lautet ein Beitrag in der aktuellen Ausgabe der Apotheken-Umschau, die in fast jeder deutschen Apotheke kostenfrei zum Mitnehmen ausliegt. Viele Selbsthilfegruppen – steht dort geschrieben – würden von der Pharmaindustrie nicht nur finanziell unterstützt, sondern... weiterlesen

Bild zum Artikel Der FSH-Landesverband Niedersachsen/Bremen feiert sein 35-jähriges Jubiläum

Vom 31. Oktober bis zum 2. November feiert der Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V. der Frauenselbsthilfe nach Krebs sein 35-jähriges Jubiläum. Festreden halten unter anderem Regine Kramarek, Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Hannover, und Dr. Bärbel Burmester von der Niedersächsischen Krebsgesellschaft.... weiterlesen

Bild zum Artikel Umfrage zur Entscheidungsfindung bei familiärer Veranlagung für Brust- und Eierstockkrebs

Oktober 2014 - Spätestens seitdem sich im Mai 2013 die Schauspielerin Angelina Jolie als BRCA-Mutationsträgerin geoutet hat, ist die vorbeugende Entfernung der Brust als  Vorsorgeoption im Gespräch. Die Mitglieder im BRCA-Netzwerk wissen aus eigenem Erleben, wie schwierig für die betroffenen Frauen das Abwägen... weiterlesen

Bild zum Artikel Bundestagung der Frauenselbsthilfe nach Krebs 2014

Vom 29. bis 31. August hat in Magdeburg die Bundestagung der Frauenselbsthilfe nach Krebs stattgefunden. Mehr als 500 Betroffene aus ganz Deutschland sowie Experten aus Wissenschaft und Forschung nehmen jährlich an diesem Großereignis teil. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. weiterlesen

Bild zum Artikel Die neue Ausgabe der perspektive ist da!

Viermal im Jahr erscheint das Magazin "perspektive" der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Das Heft Nr. 3 des Jahres 2014 ist nun erschienen und kann online gelesen oder bei uns bestellt werden. Titelthemen dieser Ausgabe sind: Behandlungsoptionen in der Brustkrebstherapie Missempfindungen in Händen undFüßen – Was bei... weiterlesen

Bild zum Artikel Online-Umfrage zum Thema Komplementärmedizin

Die Klinik für Tumorbiologie führt im Rahmen des Aufbaus eines Kompetenznetzes „Komplementärmedizin in der Onkologie“ (KOKON) eine Untersuchung zum Thema „Komplementärmedizinische Verfahren in der Onkologie – Nutzung, Informations- und Beratungsbedarf“ durch. Der folgende Link führt Sie... weiterlesen

Bild zum Artikel Bewegtes Wünschen

Am 19. Juli feiert der FSH-Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. und die regionale Gruppe in Speyer ihr 35jähriges Bestehen. Dieses besondere Ereignis wird bewegt und bewegend mit an Krebs erkrankten Menschen, deren Angehörigen sowie den im medizinischen Behandlungssystem Beteiligten und der Öffentlichkeit... weiterlesen

Bild zum Artikel Umfrage zu „Strategien im Umgang mit Krebs“

Vielen Menschen, die an Krebs erkrankt sind, gelingt es trotz ihrer Krankheit ein Gefühl von Wohlbefinden und Kontrolle über das eigene Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten. Dabei spielen verschiedene Verhaltensstrategien eine wichtige Rolle. Um besser zu verstehen, welche Strategien und Verhaltensweisen Menschen mit Krebs... weiterlesen