Vorstellung

Hallo, bin neu hier und wollte mich vorstellen.Bin 50 Jahre alt und seit 2011 wegen CFS berentet.Bekam vor zwei Tagen die Diagnose und stehe noch völlig unter Schock.Habe mich hier angemeldet, da ich... weiterlesen


Tumorformel

Ich kann meine Tumorformel (pt 1b (3) N0 M0 R 0, G1) zwar verstehen, aber mir ist inzwischen aufgefallen, dass Einbrüche in Venen- oder Gefäßsysteme gar nicht erfasst sind.
Also kein Vx,... weiterlesen


Zwischenmeldung

Ihr Lieben. Lange war ich nicht "da" - oder zumindest nicht richtig. Aber gelesen hab ich doch so einiges und mit Euch gefühlt. Momentan fühle ich mich einfach irgendwie so... weiterlesen


Kraft-Orte

Liebe Foris,
der Gedanke zu diesem neuen Strang kam mir heute morgen bei meinem täglichen Spaziergang am Rhein. Die Sonne war gerade durchgekommen, auf dem Fluss schwebte ein bisschen Nebel und... weiterlesen


Bin heute das erste Mal hier

hallo zusammen,
bin ganz neu hier.
bin 43 jahre alt und habe brustkrebs. ende juli selber festgestellt und bin zum frauenarzt. am 03.09.2014 war die 1. chemo.
bekomme 3x... weiterlesen


BK Selbsthilfegruppe in Wien?

Guten Abend,

kennt Ihr evtl. BK-Selbsthilfegruppen in Wien, die aktiv sind? Ich suche
für eine Freundin, die dzt. nicht selbst rumsurfen kann/will. Noch
haben wir... weiterlesen


Ekel vor Tabletten,

gehts euch auch so? Ich habe seit ein paar Wochen einen regelrechten Ekel auf Tabletten. Nach der letzten Chemo ist es wieder ganz schlimm. Erst die großen Dinger für die Blase, nächster Tag noch... weiterlesen


Na-Selenit

ich werde am 05.11. meine naechste chemo starten. jetzt habe ich etwas von Na-selenti gelesen was sich wirklich gut anhoert. soll ja helfen Nebenwirkungen zu schwaechen und die chemo soll auch noch... weiterlesen


Kris Hallenga: 23 Jahre mit Brustkrebs bewegt was

Ich wollte schon länger aufmerksam auf diese inspirierende Person aus England machen. ich hatte sie mal in einem Thread erwähnt aber eigentlich hat sie ihre eigene Überschrift verdient.
Sie... weiterlesen


Geschwollener Leib nach Wertheim-Weigs OP

Hallo Zusammen,
es ist jetzt erst zwei Wochen her seit meiner Wertheim-Weigs OP und ich bin sicherlich noch geduldig, habe aber trotzdem die Frage wann die ganzen Schwellungen im... weiterlesen


Gruppen in Ihrer Nähe:

A-Z oder nach PLZ

Ihr Kontakt zu uns:

Online-Beratung

 

Telefon-Beratung

 

FSH-Geschäftsstelle:
0228 / 33 88 94 - 02
kontakt@frauenselbsthilfe.de

 

Pressestelle:
0228 / 33 88 94 - 08
redaktion@frauenselbsthilfe.de

Mitgliederbereich

Username:

Passwort:  

Login

Passwort vergessen?

Registrieren

Unser Spendenkonto:

Unser Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 68 660 205 000
007 734 800
BIC BFS WDE 33 KRL

Logo der Deutschen Krebshilfe

Unter der Schirmherrschaft und
mit finanzieller Förderung der Deutschen Krebshilfe e.V.




Logo gesundheitsziele.de

Herzlich Willkommen bei der Frauenselbsthilfe nach Krebs!

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) ist eine der ältesten und größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland. Wir sind da für alle Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ob Frauen oder Männer, und auch für deren Angehörige.

Unsere Website richtet sich alle, die sich für das Thema Selbsthilfe bei Krebs interessieren, Patienten und Versicherte, Ärzte und andere Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen sowie die Leistungsträger.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die FSH und bieten Ihnen viele Informationen rund um das Thema Krebs: zu Therapien, Nachsorge, Rehabilitation, Soziale Leistungen und vieles mehr. Sie finden hier Ansprechpartner für Ihre Fragen und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Betroffenen.


Aktuelle Themen:

 

Bild zum Artikel Umfrage zur Entscheidungsfindung bei familiärer Veranlagung für Brust- und Eierstockkrebs

Oktober 2014 - Spätestens seitdem sich im Mai 2013 die Schauspielerin Angelina Jolie als BRCA-Mutationsträgerin geoutet hat, ist die vorbeugende Entfernung der Brust als  Vorsorgeoption im Gespräch. Die Mitglieder im BRCA-Netzwerk wissen aus eigenem Erleben, wie schwierig für die betroffenen Frauen das Abwägen... weiterlesen

Bild zum Artikel Bonn-Fest: Deutsche Krebshilfe mit eigenem Bühnenprogramm dabei

27./28. September 2014 in Bonn - Beim letzten Stopp ihrer Deutschland-Tournée aus Anlass des 40jährigen Bestehens gastiert die Deutsche Krebshilfe (DKH) am 27. und 28. September 2014 in Bonn auf dem Friedensplatz. Mit einem Bühnen-Truck hat die DKH seit Mai diesen Jahres insgesamt fünfzehn Städte angefahren. Zum... weiterlesen

Bild zum Artikel Bundestagung der Frauenselbsthilfe nach Krebs 2014

Vom 29. bis 31. August hat in Magdeburg die Bundestagung der Frauenselbsthilfe nach Krebs stattgefunden. Mehr als 500 Betroffene aus ganz Deutschland sowie Experten aus Wissenschaft und Forschung nehmen jährlich an diesem Großereignis teil. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. weiterlesen

Bild zum Artikel Die neue Ausgabe der perspektive ist da!

Viermal im Jahr erscheint das Magazin "perspektive" der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Das Heft Nr. 3 des Jahres 2014 ist nun erschienen und kann online gelesen oder bei uns bestellt werden. Titelthemen dieser Ausgabe sind: Behandlungsoptionen in der Brustkrebstherapie Missempfindungen in Händen undFüßen – Was bei... weiterlesen

Bild zum Artikel Online-Umfrage zum Thema Komplementärmedizin

Die Klinik für Tumorbiologie führt im Rahmen des Aufbaus eines Kompetenznetzes „Komplementärmedizin in der Onkologie“ (KOKON) eine Untersuchung zum Thema „Komplementärmedizinische Verfahren in der Onkologie – Nutzung, Informations- und Beratungsbedarf“ durch. Der folgende Link führt Sie... weiterlesen

Bild zum Artikel Bewegtes Wünschen

Am 19. Juli feiert der FSH-Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. und die regionale Gruppe in Speyer ihr 35jähriges Bestehen. Dieses besondere Ereignis wird bewegt und bewegend mit an Krebs erkrankten Menschen, deren Angehörigen sowie den im medizinischen Behandlungssystem Beteiligten und der Öffentlichkeit... weiterlesen

Bild zum Artikel Umfrage zu „Strategien im Umgang mit Krebs“

Vielen Menschen, die an Krebs erkrankt sind, gelingt es trotz ihrer Krankheit ein Gefühl von Wohlbefinden und Kontrolle über das eigene Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten. Dabei spielen verschiedene Verhaltensstrategien eine wichtige Rolle. Um besser zu verstehen, welche Strategien und Verhaltensweisen Menschen mit Krebs... weiterlesen

Bild zum Artikel Kostenfreie Informationsveranstaltungen für Patienten, Angehörige und Interessierte

Vom 19. bis 21. Juni 2014 findet in Berlin die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) statt. Senologie ist die Lehre von der weiblichen Brust. Ein besonderes Anliegen der DGS ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher medizinischer Disziplinen sowie Leistungserbringern im... weiterlesen

Bild zum Artikel Knochendichtemessung bei weiteren Indikationen Kassenleistung

Seit Januar 2014 können Patientinnen und Patienten, die aufgrund von bestimmten Risikofaktoren und/oder chronischen Erkrankungen ein erhöhtes Osteoporose-Risiko aufweisen, eine radiologische Knochendichtemessung (DXA) als Kassenleistung erhalten. Voraussetzung ist, dass aufgrund konkreter Befunde eine gezielte medikamentöse... weiterlesen

Bild zum Artikel Ehrung für Hilde Schulte

Berlin, 19. Februar 2014 - Eine ganz besondere Ehrung ist Hilde Schulte, Ehrenvorsitzende der Frauenselbsthilfe nach Krebs, zuteil geworden. Die Deutschen Krebsgesellschaft zeichnete sie im Rahmen des Krebskongresses für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im Kampf gegen den Krebs aus. Hilde Schulte betonte in ihrer Dankesrede,... weiterlesen