Einladung zum Dialog mit Experten

16. Juni 2017 - Eine gute Möglichkeit, sich über neueste Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapie von Brustkrebs zu informieren und Experten dazu zu befragen, bieten zwei kostenfreie Veranstaltungen, die am 29. Juni 2017 von 18:00 – 19:30 Uhr und 30. Juni 2017 von 17:00 – 18:30 Uhr im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) im CityCube Berlin (Saal M1) stattfinden. Die Symposien mit dem Titel „Das Wichtigste vom Tage“ können ohne Voranmeldung besucht werden. Sie wendet sich speziell an Brustkrebspatientinnen, interessierte Laien sowie Beratende im Bereich Brustkrebs.

In den Symposien erläutern Experten ausgewählte Kongressthemen laienverständlich, beantworten Fragen und diskutieren gemeinsam mit den Besuchern. Unter anderem wird es um die Themen „gute Nachsorge“, „zielgerichtete Therapien“, „Verbesserung der Lebensqualität“ und „metastasierten Brustkrebs“ gehen.

„Die Möglichkeit zum direkten Dialog zwischen Fachleuten und Laien ist in Deutschland einzigartig und trägt viel zum gegenseitigem Verständnis bei“, erläuterten die Veranstalterinnen des Symposiums. Neben der Frauenselbsthilfe nach Krebs - Bundesverband e.V. sind dies das BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e.V., Brustkrebs Deutschland e.V. sowie die Stiftung PATH.

Mehr Infos zur Veranstaltung "Das Wichtigste vom Tage" gibt es hier hier.

Internet-Redaktion der FSH


Logo der Deutsche Krebshilfe
Logo der Organisation Gesundheitsziele.de
Logo der Organisation afgis-Transparenzkriterien