Wie Sie das Beste aus Gesprächen und bei der Informationssuche rund um Ihre Erkrankung machen - Eine Hilfe bei der Diagnose Brustkrebs

Cover Soziale Informationen 2016

22. Mai 2018 -  Im Arztgespräch vergessen wir häufig unsere Fragen, sind von der Menge an Informationen überfordert oder trauen uns nicht, unsere Anliegen vorzubringen. Eine Checkliste zur Vorbereitung auf die Gespräche kann da hilfreich sein. Im Rahmen eines durch das Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projekts (PIAT-Studie) wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebsgesellschaft, der Frauenselbsthilfe nach Krebs, der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Universität Köln eine Gesprächs-Checkliste erstellt, mit der sich Frauen (und Männer) mit einer Brustkrebserkrankung auf ihre Arztgespräche vorbereiten können. Grundlage für den Leitfaden bildet eine bundesweite Befragung zu den Informations- und Schulungsbedürfnissen von Brustkrebspatientinnen. Alle im Leitfaden genannten Themen haben sich in der Befragung als häufig unbeantwortete Fragen der Patientinnen herausgestellt.

Sie können sich den Leitfaden hier herunterladen und nutzen.

Mehr Informationen zur PIAT-Studie und zu deren Ergebnissen gibt es hier.

Redaktion perspektive

Logo der Deutsche Krebshilfe
Logo der Organisation Gesundheitsziele.de
Logo der Organisation afgis-Transparenzkriterien