Umfrage zum Thema "Terminservicestellen für die Vermittlung von Facharzt-Terminen"

Foto kalender

14. März 2016 - Der Gesetzgeber hat vor kurzem sogenannte Terminservicestellen ins Leben gerufen, damit alle Patienten bei Notwenigkeit zeitnah einen Facharzttermin erhalten können. Seit einem Monat haben diese Servicestellen ihre Arbeit aufgenommen.

Es habe sich gezeigt, so der Patientenbeauftragte der Bundesregierung Karl-Josef Laumann, dass die gesetzlichen Anforderungen von den Kassenärztlichen Vereinigungen höchst untersschiedlich umgesetzt werden. Er möchte daher wissen, wie patientenorientiert die Terminservicestellen arbeiten und ob Patienten durch sie einen Nutzen haben.

Auf folgender Seite im Internet hat er eine kleine Online-Umfrage zum Thema eingerichtet: www.patientenbeauftragter.de/umfrage

Logo der Deutsche Krebshilfe
Logo der Organisation Gesundheitsziele.de
Logo der Organisation afgis-Transparenzkriterien