Gruppe Neuwied

FSH Gruppe Neuwied

Sie sind an Krebs erkrankt, kommen aus Neuwied und Umgebung, suchen Informationen, Austausch und möchten Neues ausprobieren? - Dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Unsere Treffen

Wir sind in erster Linie ein offener Gesprächskreis und gehen auf die persönlichen Lebenssituationen und Problemlagen von Betroffenen ein. Gleichzeitig bieten wir jedoch auch themenspezifische Gesprächsangebote sowie gemeinsame Unternehmungen an. Unser gemeinsames Motto ist "Wachsen und Werden trotz oder gerade wegen einer Krebserkrankung". Sie sind herzlich eingeladen.

Wir treffen uns 
immer am 1. Dienstag des Monats um 19.30 Uhr
in der katholischen Familienbildungsstätte, 
Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird jedoch kurzfristig entschieden, ob die Treffen als Präsenz- oder Onlineveranstaltungen stattfinden.

Das Jahresprogramm ist zurzeit ausgesetzt. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie informiert werden möchten, welche Form des Gruppentreffens stattfindet und ggf. wo.

Die Teilnahme an unseren Gruppentreffen ist unverbindlich und ohne Mitgliedsbeitrag. Kommen Sie einfach vorbei und/oder rufen Sie uns an. An Krebs Erkrankte und deren Angehörige sind jederzeit bei uns willkommen.

"Lebenslust trotz(t) Krebs": Auf YouTube könnt Ihr sehen, wie wir der Lebenslust Raum geben!

Unsere Aktivitäten

Hier nun ein paar Beispiele zu den vielfältigen Angeboten/Aktionen, die wir zusätzlich zu unseren Gruppentreffen anbieten:

  • Info- und Beratungsgespräche
  • Gemeinsamer Besuch von Kongressen und Patiententagen
  • jährliche Gruppenreise (3-tägig)
  • Tagesausflüge
  • Oasenwochenenden
  • Kochevents
  • Singfreudekreis
  • Kreativtage

Unsere Öffentlichkeitsarbeit

Wir haben im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit schon einige schöne Events gemeinsam realisiert, andere sind in Planung:

  • Benefizkonzerte
  • Taschenflohmarkt
  • Mitsingkonzerte
  • Aktion "Ich zieh' den Hut"
  • Aktion Lucia zum Brustkrebsmonat Oktober

Die FSH-Gruppe Neuwied hat eine Auszeichnung für Onlinekonzepte und -beratung in der Pandemie erhalten! 
Zur Berichterstattung

Das finden Sie bei uns:

  • gute Gespräche über alles, was Sie beschäftigt
  • Verständnis für die eigene Situation
  • Tipps von Frauen mit ähnlichen Erfahrungen
  •  Mut machende Lebensgeschichten
  • Spaß in unserer Gemeinschaft
  •  miteinander wohlfühlen
  •  neue Kontakte
  • Austausch zu Therapieoptionen, Nachsorgeplänen, Rehabilitationsmöglichkeiten, Gesundheitssystem, Versorgungsleistungen, Ernährung, Bewegung, Naturheilkunde, Komplementärmedizin, Onkologie etc.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Dr. Sylvia Brathuhn 
0 26 31 - 35 23 71
s.brathuhn (at) frauenselbsthilfe.de

Sylvia Brathuhn ist sowohl Landesvorsitzende, ehem. Bundesvorsitzende, als auch unsere Gruppenleiterin. Und darauf sind wir stolz!

Dr. Sabine Zwierlein-Rockenfeller
0 26 21 - 61 07 00 oder
0177 - 7 83 24 91
s.rockenfeller (at) gmx.de
 

Sabine Zwierlein-Rockenfeller ist stellv. Gruppenleiterin Neuwied, Projektmitarbeiterin des FSH Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland

Karin Marstaller
0 26 34 - 51 90
0152 - 01 70 87 53
karin.marstaller (at) online.de

Karin Marstaller ist stellv. Gruppenleiterin Neuwied

Bärbel Peil 
0 26 34 - 49 82 oder
0171 - 3 25 20 53
b.peil (at) online.de

Bärbel Peil ist Kassiererin der Gruppe Neuwied, stellv. Landesvorsitzende des FSH Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland

Judith Spohr
js@netzwerkstattkrebs.de

Judith Spohr ist Gruppenmitglied, Selbsthilfe-Coach FSH und außerdem regionale Ansprechpartnerin der NetzwerkStattKrebs, dem Netzwerk für junge, an Krebs erkrankte Frauen unter dem Dach der Frauenselbsthilfe Krebs.

Wir freuen uns auf Sie!

Zuletzt aktualisiert am: 21. Juni 2021