Aktuelles

Einführung des E-Rezepts im Januar 2022: Konzepte sind für komplexe onkologische Therapien nicht geeignet

Bonn, 09. November 2021 - Zum 1. Januar 2022 ist die Einführung des E-Rezeptes geplant. Zu diesem Zeitpunkt wird das bisherige, Papier-basierte Verfahren der Rezeptierung abgelöst. Damit kommen  auf niedergelassene und im ambulanten Krankenhausbereich tätige Onkologinnen und Onkologen erheblic... weiterlesen

Aktualisiert: Hilfreiche Informationen zu Corona für Menschen mit einer Krebserkrankung

Bonn, 09. November 2021 – Auf dieser Seite haben wir für Sie zusammengestellt, wo Sie zurzeit qualitätsgesicherte und evidenzbasierte Informationen zum Thema "Covid-19" für Menschen mit einer Krebserkrankung finden:Krebsinformationsdienstes (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ)Der Krebs... weiterlesen

Lucia-Aktion der Frauenselbsthilfe Krebs – Frauen mit Brustkrebs den Weg leuchten

30. September 2021 - Kerzenzeremonien der Frauenselbsthilfe Krebs (FSH) leiten auch in diesem Jahr an zahlreichen Orten in Deutschland den Brustkrebsmonat Oktober ein. Die vielen in der Dunkelheit leuchtenden Flammen ergeben ein wunderschönes Bild. Doch die Lichter haben einen traurigen Hintergrund.... weiterlesen

Offene Krebskonferenz

Am 09. Oktober 2021, ab 10.00 Uhr im Schloss Saarbrücken und online im Livestream - Zum neunten Mal findet im Oktober der bundesweit größte Patientenkongress statt. In diesem Jahr wurde als Veranstaltungsort Saarbrücken gewählt. Wer nicht dorthin kommen kann, hat die Möglichkeit, ganz ohne Anmeldung... weiterlesen

Frauenselbsthilfe Krebs gratuliert Gerd Nettekoven zum Bundesverdienstkreuz

Bonn, 3. September 2021 – Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe, hat von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen. Zu dieser Auszeichnung gratuliert ihm die Frauenselbsthilfe Krebs (FSH) aus vollem Herzen. „Dank der umsichtigen und... weiterlesen

Bundeskongress der Frauenselbsthilfe Krebs - 45 Jahre Einsatz für Menschen mit einer Krebserkrankung

Magdeburg, 28. August 2021 – Wer an Krebs erkrankt, braucht ein starkes Netz, das ihn auffängt. Die Frauenselbsthilfe Krebs (FSH), Deutschlands größte und älteste Krebs-Selbsthilfeorganisation bietet seit 45 Jahren mit ihren vielen Gruppen im gesamten Bundesgebiet ein solches Netz. Seit 1995 treffen... weiterlesen

Die neue perspektive ist da - unser Magazin für Menschen mit einer Krebserkrankung

23. August 2021 - Die neue Ausgabe der perspektive kann jetzt bei uns bestellt oder online gelesen werden! Sie können die perspektive auch bei uns abonnieren, dann erhalten Sie das Heft automatisch viermal jährlich - natürlich auch kostenfrei.Die Ausgabe hat folgende SchwerpunktthemenDas Medikament ... weiterlesen

Frauenselbsthilfe Krebs begrüßt Veröffentlichung der ersten S3-Leitlinie „Komplementärmedizin in der onkologischen Behandlung“

Bonn, 30. Juli 2021 - In dieser Woche wurde die S3-Leitlinie „Komplementärmedizin in der Behandlung von onkologischen Patient*innen“ veröffentlicht. Darin sind 155 Empfehlungen bzw. Statements formuliert, die wichtige Hinweise zur vorliegenden Evidenz der verschiedenen Maßnahmen bieten. Die Frauense... weiterlesen

In zwei FSH-Workshops zur Förderung von Resilienz sind noch Plätze frei!

25. Juni 2021 - In zwei FSH-Workshops zur Förderung von Resilienz sind noch Plätze frei. Die Workshops wurden im Rahmen des Forschungsprojekts „Wir entwickeln Krisenkräfte“  konzipiert und orientieren sich speziell an den Bedürfnissen junger, an Krebs erkrankter Menschen. Ziel der Workshops ist... weiterlesen

Richtschnur und Wegweiser: FSH formuliert Leitbild

19. Juli 2021 – Wer sind wir? Was sind unsere Ziele? Was bieten wir? Wie arbeiten wir? Was qualifiziert uns? Wie finanzieren wir uns? Dieses Fragen beantwortet die Frauenselbsthilfe Krebs (FSH) in ihrem nun veröffentlichten Leitbild. Der Text wurde in den vergangenen Monaten in einem breit angelegte... weiterlesen