Rentengewährung

Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung können verschiedene Altersrenten in Anspruch nehmen, für die es unterschiedliche Zugangsbedingungen gibt. Dazu gehören das Erreichen eines entsprechenden Lebensalters, eine Mindestversicherungszeit (Wartezeit*) und gegebenenfalls noch weitere Voraussetzungen. 

Wenn der Versicherte die Voraussetzungen für eine Altersrente noch nicht erfüllt, aber z.B. wegen einer schweren Erkrankung nicht mehr oder nur noch teilweise ausüben kann, kommt möglicherweise eine Erwerbsminderungsrente in Betracht, um das fehlende Einkommen zu ersetzen. 

* Zu allen Wartezeiten zählen Zeiten aus einem Versorgungsausgleich oder Rentensplitting und aus 450-Euro-Jobs.

Geprüft: Januar 2016 / Frauenselbsthilfe nach Krebs

Logo der Deutsche Krebshilfe
Logo der Organisation Gesundheitsziele.de
Logo der Organisation afgis-Transparenzkriterien